Archiv des Autors: Jens Egert

Jahreshauptversammlung 2022

Unsere Jahreshauptversammlung fand am 26.04.22 unter Beteiligung von 67 Mitgliedern aller Altersstufen statt.

Der Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte – wie auch schon in der Jahren zuvor – ein stetiges Anwachsen unserer Mitgliederzahl und damit einhergehend auch die Vergrößerung unseres Bootsparks.

Weiterlesen

Row for Ukraine

Liebe Kurhessinnen und Kurhessen, liebe Ruderfreundinnen und Ruderfreunde, liebe Eltern, Freundinnen und Freunde des RKC,

die Nachrichten der letzten Stunden, Tage und Wochen über die Ukraine machen uns alle sehr betroffen. Sicher haben viele von Euch schon auf die unterschiedlichste Art Unterstützung, sei es in Form von Sach- und/ oder Geldspenden oder auch andere Hilfsangebote, geleistet.

Unser befreundeter Mündener Ruderverein wird von Freitag, 11. März ab 15 Uhr, bis Sonntag, 13. März um 15 Uhr, die Aktion Row for Ukraine laufen lassen.

Wir wollen diese tolle Aktion gerne unterstützen und dafür auch Kilometergeld auf unserer Hausstrecke sammeln. Dazu laden wir euch

am Samstag, den 12. März, ab 10 Uhr

zum gemeinsamen Rudern an unserem Bootshaus ein. Selbstverständlich können auch an den anderen Tagen können Kilometergeld gesammelt werden.

Unsere Spenden-Ruderboot-Box stellen wir bis Sonntag in der Bootshalle auf und freuen uns über eure rege finanzielle Beteiligung. Das gesammelte Kilometergeld werden wir dann online im Namen unseres Vereins zugunsten der Aktion spenden.

 

Neujahrsempfang mit Staatstheater-Intendant Florian Lutz

Für unseren diesjährigen Neujahrsempfang am 16. Januar 2022 konnten wir den neuen Intendanten des Staststheaters, Herrn Florian Lutz, als Gastredner gewinnen.

Nach dem obligatorischen Sektempfang im Bootshaus-Restaurant und einer kurzen Einführung  und Vorstellung durch unsere Vereinsvorsitzende Silvia Bartnik führte uns Herr Lutz mehr als kurzweilig durch die ersten Monate seiner Intendanz am Staatstheater, durch die seiner Arbeit zugrundeliegenden Konzepte sowie durch die Planung für den Rest der Saison.

 

 

Die Einblicke, die er uns anschaulich gab, konnten im Anschluss noch durch eine Fragerunde vertieft werden.

 

 

 

 

Danach  gab es noch für alle reichlich Gelegenheit zum regen Austausch, wobei wir wie immer bestens durch das Team von Frau Sütterlin mit kleinen Speisen verwöhnt wurden.

 

Weiterlesen

Anrudern mal anders – Sylvesterrudern bei Frühlingstemperaturen

Das diesjährige Sylvesterrudern hätte man gut und gerne als Anrudern für die neue Saison betrachten können.

Bei zweistelligen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein fanden sich sage und schreibe 43 Ruderbegeisterte ein, um die Hausstrecke mit insgesamt drei (!) Achtern, drei Vierern, einem Zweier und einem Skiff zu absolvieren. Es waren alle Generationen vertreten!

Besonders schön war, dass auch einige auswärtige Vereinsmitglieder wie Friederike Reißig, Laura Böe und Susanne Klotz mal wieder mit an Bord waren sowie als Gäste Charlotte Reinhard und Lea-Kathlen Krömer. Der Himmelstürmer war ausschließlich mit Ruderinnen besetzt und wurde mit beeindruckender Präzision gerudert!

Zum Ausklang stärkten sich alle wahlweise mir Kreppeln oder Bier…

Weiterlesen

Nikoläuse auf der Fulle

Am 6. Dezember fand das traditionelle Nikolausrudern statt.

Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt fanden sich genug RKC-Nikoläuse ein, um einen Achter sowie einen Vierer zu besetzten –  selbstverständlich feierlich illuminiert.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Der etwas andere Advents-Vereinsabend

Nicht ganz so festlich wie gewohnt, aber trotzdem gut besucht und in bester Stimmung wurde der diesjährige Vereinsabend zur Adventszeit am 4. Dezember gefeiert. Auf der Terrasse des Restaurants fanden sich bei Glühwein, Punsch, Kartoffelsuppe und Canapés ca. 55 Vereinsmitglieder unter 2G-Bedingungen und frisch getestet ein.

Nach kurzer Begrüßung durch unsere Vorsitzende verlief der Abend bei vielen angeregten Gespräche auf der Terrasse und rund um den Feuerkorb vor den Bootshallen. Dabei wurden wir von Frau Sütterlin und ihren Mitarbeiterinnen wie immer aufs Beste bewirtet.

 

 

 

 

Weiterlesen