Archiv der Kategorie: Allgemein

Rheinwanderfahrt vom RC Neptun Darmstadt zur RG Benrath

Zur ersten großen Wanderfahrt in diesem Jahr starteten im Juni Johanna und Roland Wenzel, Jochen Meier und Dieter Haß beim RC Neptun Darmstadt. Die Etappenziele waren Biebrich, Bacharach, Koblenz, Remagen, Porz-Zündorf und am Schluss Düsseldorf-Benrath.

Hier ein paar Impressionen der Fahrt:

Start am zweiten Tag mit Birgit Weckmann, die uns auf dem Fahrrad begleitete. An der Loreley
Die Pfalz bei Kaub Spaziergang am Deutschen Eck in Koblenz
Unser Senior Jochen Meier Kurz vor dem Kölner Dom

Dieter Haß

DRV-Fahrtenabzeichen

Die Fahrtenabzeichen des Deutschen Ruderverbandes für die letzte Saison wurden vergeben.

Jochen Meier führt die Liste sortiert nach der Anzahl der Wiederholungen gefolgt von Dieter Haß an. Die weiteren Erwerber sind zum ersten Mal dabei.

Hier die Übersicht:

Name Anzahl der bereits erfüllten Abzeichen Kilometer bei der letzten elektronischen Meldung Insgesamt bereits nachgewiesene Kilometer
Jochen Meier 8 1102 9367
Dieter Haß 7 946 7233
Roland Wenzel 1 1059 1059
Johanna Wenzel 1 634 634

Damit sind wir aber noch weit entfernt von den Ergebnissen verstorbener Mitglieder. Dies waren zuletzt Reinhard Kaernbach (32 Wiederholungen, 65194 Gesamtkilometer), Rudolf Meister (44, 55483) und Karl-Heinz Saur (47, 51099).

Dieter Haß

Regattastrecke gesperrt

Seit dem 1. März wird gebaggert.

Im Hintergrund kann man unter der Absperrung den kleinen Saugbagger erkennen, der die Untiefen abträgt. Über dicke Schläuche wird der abgesaugte Schlamm in die Bucht am Rande der Regattastrecke transportiert.

Dieter Haß

Im Eis stochern?

Eine kalte Angelegenheit ist das Rudern in diesen Tagen. Zum ersten Mal in diesem Winter war die Fulda mit Eis bedeckt – aber bisher nur vor der Schleuse und zum Teil in der Regattastrecke. Fritz-Ludwig Moritzen (im Bild) brauchte sich deswegen nicht zu fürchten, denn gesteuert hat der Unterzeichner.

 

 

 

 

 

Dieter Haß

Dauerrudern auf der Fulda

Beim traumhaft sonnigen Wetter fand am Samstag den 23. November, zum Abschluss der Rudersaison das Dauerrudern statt. Etwa 50 Ruderer des Rudervereins Kurhessen Cassel 1890/1911 e.V. und der Ruderteams des Hochschulsports der Universität Kassel gingen aufs Wasser und ruderten je nach Mannschaft 10, 20, 30 km. Insgesamt wurden so in nur wenigen Stunden etwa 1000 Ruderkilometer absolviert! Beide Vereine waren mit je vier Vierern und jeweils zwei Achtern unterwegs. An verschiedenen Brücken in Kassel hingen Eimer mit Stempeln, an denen die Ruderer anlegen mussten, um die Laufzettel abzustempeln. Weiterlesen