Archiv der Kategorie: Ruderbetrieb

Regattastrecke gesperrt

Seit dem 1. März wird gebaggert.

Im Hintergrund kann man unter der Absperrung den kleinen Saugbagger erkennen, der die Untiefen abträgt. Über dicke Schläuche wird der abgesaugte Schlamm in die Bucht am Rande der Regattastrecke transportiert.

Dieter Haß

Im Eis stochern?

Eine kalte Angelegenheit ist das Rudern in diesen Tagen. Zum ersten Mal in diesem Winter war die Fulda mit Eis bedeckt – aber bisher nur vor der Schleuse und zum Teil in der Regattastrecke. Fritz-Ludwig Moritzen (im Bild) brauchte sich deswegen nicht zu fürchten, denn gesteuert hat der Unterzeichner.

 

 

 

 

 

Dieter Haß

Im Nebel stochern?

Eine nebelige Angelegenheit ist das Rudern in diesen Tagen. Nur mit großer Vorsicht und mit Einhaltung des Rechtsfahrgebotes kann man sich derzeit auf unserer Hausstrecke bewegen. Frank Oberbrunner (im Bild) brauchte sich darum nicht zu kümmern, denn gesteuert hat der Unterzeichner.

Dieter Haß

Gemeinschaftsabend im Juli

Wie immer im Sommer findet am ersten Donnerstag jeden Monats unser Gemeinschaftsabend statt. Aktive Ruderer als auch alle anderen Vereinsmitglieder treffen sich auf der Vereinsterrasse – ein kleines aber feines Büffet aus mitgebrachten Salaten ergänzend zum Gegrillten und kühlen Getränken steht zur allgemeinen Verfügung – und lassen gemeinsam den Sommerabend ausklingen.

Weiterlesen