Verein

Bootshaus

Bootshaus

Wir möchten Ihnen im Folgenden einen kleinen Rundgang durch unser Bootshaus anbieten. Trotz unserer Bemühungen können diese Einblicke aber auch nur eben einen Blick ins Bootshaus bieten. Daher an dieser Stelle die Einladung an Sie: Kommen Sie doch einfach mal ans Bootshaus und schauen Sie sich selbst um – am besten in Verbindung mit einem Besuch unserer Veranstaltungen oder einem Ruder-Schnupperkurs.

Kraftraum

Kraftraum

Neben den Bootshallen und den Umkleiden verfügt unser Bootshaus über einen Kraftraum und einen Multifunktionsraum, in dem man auf Ruderergometern auch bei schlechtem Wetter rudern kann.

Vereinsgelände

Vereinsgelände

Die großzügigen Räume der Gaststätte im mediterranen Flair bieten sich für ein gemütliches Beisammensein nach dem Rudern genauso an wie für Vereinsversammlungen und Ihre private Feier und Veranstaltung.

Im neu ausgebauten Dachboden befinden sich eine Wohnung sowie der Jugendraum, zwei Übernachtungsräume für Wanderruderer, das Vereinsbüro und ein Clubraum, von dem aus man einen wunderschönen Blick durch die großen Fenster über die Fulda hat.

Im Außengelände ist Platz zum Fußballspielen sowie zum abendlichen Grillen oder einfach nur zum Verweilen in wunderschöner Natur direkt am Wasser.

Rudern auf der Fulda in Kassel

Die Fulda in Kassel ist ein Wassersportrevier der besonderen Art. Auf einer Strecke von knapp fünf Kilometern befinden sich sechs Schülerrudervereine und vier Rudervereine mit jeweils einem eigenen Bootshaus. Auch eine Regattastrecke wurde in das Revier integriert.

Gegenüber manch anderen Ruderorten ist Kassel besonders durch die gestaute Fulda als erstklassigem Ruderrevier im Vorteil: Es gibt keine gewerbliche Schiffahrt wie auf Rhein, Main, Mosel oder einem Kanal, das Gewässer fließt nur schwach, was für Ausbildung und Training von unschätzbarem Wert ist, und es gibt ganz selten nur hohen Wellengang.

Aktuelle Berichte zu Regatten und weiteren Vereinsaktivitäten finden Sie hier.